Balkon – ein Stück Freiheit

Sehnsucht nach einem Platz im Freiem. Kurz mal eben aus der Wohnung einen Schritt ins Freie tun und die Sonne genießen – endlich ist es so weit – der Rückzugsort „Balkon“ kann mit all dem Schnick-Schnack wie Teppiche, viele Kissen, Blumen und natürlich Kerzen genossen werden. Ein Tisch, wo gefrühstückt werden kann und wo die selbstgemachte Limonade nicht fehlen darf – eine richtige Wohlfühloase.

Hier unsere Tipp-Top Tipps für einen Balkon Erlebnis.

Boden – Outdoor Teppich:
Um ein gemütliches und erfrischendes Ambiente zu schaffen, sind Wasserfeste Outdoorteppiche sehr gut geeignet. Tolle grafische Muster passen zu fast allen Wohnstilen – hier wird jeder fündig.

Unser Balkon wurde mit dezenten Fußboden Farben gestaltet – damit wir uns bei den Accessoires austoben können. Grau und Beigetöne vermitteln eine saubere und kühle Optik, ganz besonders auf dem Boden im Außenbereich.

Möbel:
Warum sollen wir nicht auch auf unserem Balkon gemütlich sitzen können? Auch draußen ist es wichtig auf bequeme Sitzmöbel zu achten – von den man am liebsten gar nicht mehr aufstehen mag.

Wir sind große Fans von Bänken – hier haben wir mit einer ganz alten und berühmten Bank gearbeitet. Das Erbstück ist über 50 Jahre alt und befindet sich in einem schäbigen Zustand, das gibt ihr das französische Flair.

Erbstücke besitzen tolle Erinnerungen und haben eine eigene Persönlichkeit. Es gibt viele Möglichkeiten, alte Möbel miteinzubauen und sie in Geltung zu bringen. Kombiniere antike Fundstücke mit Trend-Pieces um außergewöhnliche Akzente zu schaffen.

Auf einem kleineren Balkon darf man sparsam mit Möbel umgehen. Wir haben einfach noch zwei Klappstühle und einen Tisch positioniert – so kann man auch die Abendstunden mit den Liebsten und der Limonade genießen.

Für das Sonnenbaden wurde eine Liege verwendet, die mit einer kuscheligen Decke aufgehübscht worden ist.

Es ist wie in der Mode – ein Kleid kann ziemlich flach im Schaufenster oder auf dem Bügel aussehen, mit den perfekten Accessoires kann es aber ein echter Hingucker werden.

Kissen in Hülle und Fülle
Es gib in der weiten Welt nicht genügen Kissen, oder? Viele Kissen, am besten in unterschiedlichen Größen, sind wichtig – denn was im Wohnzimmer gilt, zählt auch draußen.

Blumen
Pflanzen und frische Blumen gehören einfach auf einen Balkon. Ein frischer Strauß vom abendlichen Spaziergang kann so manchen ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Vasen
Eine schöne Vase oder eine alte Kanne mit Blumen auf dem Balkontisch, daneben ein Teelicht und ein Tablett – so wird Balkon – ein Stück Freiheit.

Kerzen
Für gemütliche Stunden auch nach Sonnenuntergang brauchen wir auch auf dem Balkon leuchtende Kerzen um im Dunkeln die funkelnden Flamen und das Gefühl von Geborgenheit zu genießen – ein Traum! Kerzen sind Schmuckstücke für den Balkon – man muss nicht immer was Neues kaufen, wir haben einfach zwei leere Einmachgläser verwendet und haben sie mit Spitze umgewickelt – das sieht immer „wow“ aus. Wohnlich wird es auch mit Lichterketten und Pendelleuchten.

Leckere Snacks für den Tisch
Wenn Möbel und Deko auf dem zweiten Wohnzimmer endlich arrangiert sind, fehlt nur eine Zutat für das heimelige Gefühl auf dem Balkon. Ein paar leckere Snacks auf dem Tisch. Frisches Obst, Nüsse oder andere Knabbereien laden zum Verweilen ein.

Während der Mond frech lächelt und die Sterne funkeln – kannst Du die Freiheit auf Deinem Balkon genießen!

Wie gemütlich hast du Deinen Balkon eingerichtet? Sieht es bei Dir draußen auch aus wie drinnen?

Wenn du auch so einen gemütlichen Balkon haben willst, keine Zeit für die Umsetzung hast oder einfach kein Händchen dafür – dann melde Dich doch einfach bei uns – wir freuen uns auf Dich!